November,
2019
November 2019
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
28 29 30 31 1 Friday, 1 November 2019 2 Saturday, 2 November 2019 3 Sunday, 3 November 2019
4 Monday, 4 November 2019 5 Tuesday, 5 November 2019 6 Wednesday, 6 November 2019 7 Thursday, 7 November 2019 8 Friday, 8 November 2019 9 Saturday, 9 November 2019 10 Sunday, 10 November 2019
11 Monday, 11 November 2019 12 Tuesday, 12 November 2019 13 Wednesday, 13 November 2019 14 Thursday, 14 November 2019 15 Friday, 15 November 2019 16 Saturday, 16 November 2019 17 Sunday, 17 November 2019
18 Monday, 18 November 2019 19 Tuesday, 19 November 2019 20 Wednesday, 20 November 2019 21 Thursday, 21 November 2019 22 Friday, 22 November 2019 23 Saturday, 23 November 2019 24 Sunday, 24 November 2019
25 Monday, 25 November 2019 26 Tuesday, 26 November 2019 27 Wednesday, 27 November 2019 28 Thursday, 28 November 2019 29 Friday, 29 November 2019 30 Saturday, 30 November 2019 1

ETERNUS DX / Online Storage

ETERNUS DX / Online StorageUm dem wachsenden Kreis der ETERNUS DX Anwender und deren Interesse, die eigenen Erfahrungen mit anderen Anwendern zu diskutieren, gerecht zu werden, bietet Fujitsu NEXT e.V. allen, die das System im Einsatz haben, mit dem Arbeitskreis „ETERNUS DX / Online Storage“ eine Plattform zum Erfahrungsaustausch. Der Arbeitskreis trifft sich 1 bis 2x pro Jahr; auf der Agenda stehen neben klassischen Themen wie aktuelle Produktinfos und change requests auch Partnerlösungen sowie die Betrachtung des gesamten Umfeldes mit dem die DX interagiert.

Anwendungen - Lösungen - Services


Anwendungen Lösungen ServicesDie Mitglieder dieses Arbeitskreises interessieren sich für Verfahren, Standards und Werkzeuge der Anwendungsentwicklung sowie Fragen des Qualitätsmanagements, Software-Architekturen, Migration und Integration. Darüber hinaus werden immer wieder auch Themen aus den Bereichen  Projektmanagement oder auch IT-Steuerung behandelt. Zu diesen Themen findet  ein intensiver Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmer statt. Die Diskussion gibt Anregungen für die eigenen Aufgabenfelder, sowie Produkt-, Methoden- und Technologieüberblick. Dabei steht der Bezug zur Praxis immer im Vordergrund.

BS2000

BS2000/OSDIm BS2000 Arbeitskreis treffen sich Experten der Mitgliedsunternehmen zum Informations- und Erfahrungsaustausch, und zur Optimierung und Weiterentwicklung der BS2000 Welt.

Dies bezieht sich sowohl auf die Hardware als auch auf die BS2000 System-Software und ihre Aufsatzprodukte.

  • Hier erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten direkt von Experten und haben mittels Change Request direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der BS2000 Software
  • Ein weiterer Schwerpunkt sind Erfahrungs- / Praxisberichte von Mitgliedern für Mitglieder
  • Die Rubrik „Tipps und Tricks“ rund um das BS2000 ist ebenfalls ein fester Bestandteil des Arbeitskreises

 

Entwicklungsantrag / Change Request für Software

FlexFrame und SAP HANA


Fokus dieses Arbeitskreises ist der Erfahrungsaustausch der FlexFrame sowie SAP HANA Anwender untereinander und natürlich auch die Diskussion über die Weiterentwicklung und die Integration in das Konzept Dynamic Infrastructure Solutions.

FlexFrame - Dynamic IT Infrastructure für SAP-Umgebungen
FlexFrame ist seit zehn Jahren in Unternehmen aller Branchen und Größen die etablierte Lösung für den leistungsstarken, effizienten SAP-Betrieb. Die vorkonfigurierte und vorgetestete Infrastrukturlösung bietet ein einzigartiges, gesamtheitliches Betriebskonzept, das die Planung, den Betrieb und das Change Management von SAP-Umgebungen einfacher, schneller, besser und kostengünstiger macht. Der neu entwickelte FlexFrame Orchestrator vereint hierbei als offene SAP-Managementplattform sogar den Betrieb von SAP-ERP-Umgebungen und SAP HANA-Infrastrukturen in einer Lösung. IT-Organisationen können somit ihre Betriebsprozesse durchgängig optimieren sowie für alle SAP-Services eine hohe Servicequalität sicherstellen.

Fujitsu Power Appliance for the SAP HANA® Platform
Die Fujitsu Power Appliance for SAP HANA¬ ist eine von SAP validierte Infrastrukturlösung für die SAP HANA¬ Software. Sie basiert bevorzugt auf Fujitsu PRIMERGY Servern und NetApp Speichersystemen und ist für die In-Memory Technologie optimiert. Die Lieferung als vorinstallierte und getestete Lösung plus Fujitsu Vor-Ort-Services gewährleisten eine schnelle und unterbrechungsfreie Implementierung und Inbetriebnahme am Standort des Kunden.

ETERNUS CS

ETERNUS CSDer Arbeitskreis stellt das Anwenderforum dar, welches sich mit Lösungen für virtuelle Bandverarbeitung mit ETERNUS CS auseinandersetzt. Datensicherung mittels Disk-to-Disk-to-Tape und Konsolidierung der Magnetbandverarbeitung beeinflussen die Themen genauso wie Hochverfügbarkeit und Ausfallsicherheit von ETERNUS CS Konfiguration zur Sicherstellung des unterbrechungsfreien Geschäftsbetriebs.

Informationssicherheit

InformationssicherheitsmanagementJeder ist heute mit Fragen nach Datensicherheit bzw. der Einhaltung von Persönlichkeitsrechten befasst und durch seine privaten wie auch dienst- oder unternehmensrechtlichen Vorgehensweisen direkt davon berührt. Der permanente technologische Wandel durch Connected Services spiegelt sich in täglich neuen Chancen und Risiken für das Privat- und Wirtschaftsleben. Die Teilnehmer erhalten wertvolles Verständnis zur Prävention von Angriffen auf Rechte von Betroffenen und arbeiten gemeinsam an Abwehrstrategien gegen hohe Schadenspotentiale. Mit neuen medialen Methoden werden Lösungsansätze für aktuelle Technologien wie IoT, AI oder Analytics von erfahrenen Referenten zur wirksamen Erhöhung des IT-Sicherheitsniveaus vorgestellt und diskutiert. Dieser Arbeitskreis richtet sich an alle Personen mit Verantwortung in Unternehmen und Behörden.

Der Arbeitskreis beschäftigt sich mit  modernen IT-Architekturen und deren Betrieb in Verbindung mit Geo-Informationssytemen und Geodateninfrastrukturen. Dabei wird die gesamte Bandbreite der IT in Verbindung mit Geo-Anwendungen ganzheitlich betrachtet. Schwerpunkte bilden Informationen über neue IT-Technologien und den daraus resultierenden Potentialen für Anwender und Nutzer als auch über neue Betriebsmodelle zwischen Geo-Verfahrens-verantwortlichen und externen Betreiber.

Managed Services

Managed ServicesFokus dieses Arbeitskreises ist eine umfassende Betrachtung aller Chancen, Herausforderungen und Risiken rund um Angebot und Nutzung von Managed Services.  Unterschiedliche Szenarien werden beleuchtet und bewertet. Die Mitglieder des Arbeitskreises tauschen ihre Erfahrungen miteinander aus und nutzen die Möglichkeit, Einfluss auf Strategie, Gestaltung und Realisierung des Portfolios zu nehmen.

Datenbanken/Datenkommunikationssysteme

Datenbanken/DatenkommunikationssystemeIm Arbeitskreis treffen sich die Datenbankexperten der Mitgliedsunternehmen zum Informations- und Erfahrungsaustausch über Einsatz, Optimierung und Weiterentwicklung von Datenbanken und den darauf aufbauenden Systemkomponenten sowie zum Know-how-sharing hinsichtlich der Erstellung und des Betrieb von Anwendungen.

Vor allem zwei Themen stehen im Focus :

  • Datenbanksysteme, die auf der BS2000/OSD Plattform eingesetzt werden
  • Die Middleware-Produktsuite openSEAS - Ihr Einsatz ermöglicht Anwendungskonsolidierung und -Innovation.

Folgende Produkte werden im Arbeitskreis behandelt:

  • SESAM/SQL und UDS/SQL:  von Fujitsu entwickelte Datenbanksysteme, die auf der Mainframe-Plattform BS2000/OSD ablaufen.
  • Oracle Database und ADABAS: von Oracle bzw. Software AG entwickelte Datenbanksysteme, die ebenfalls im BS2000/OSD ablaufen.
  • Oracle Fusion  Middleware und Middleware-Produktsuite openSEAS mit:
    • openUTM - Transaktionsmonitor für BS2000/OSD, UNIX- und WINDOWS-Plattformen
    • BeanConnect - für die Connectivity von einem Application Server zu openUTM und CICS-Anwendungen.
    • WebTransactions -  für Web Enabling und Web Integration.

NEXT NOW

NEXT NOWSei es als einmaliges Expertentreffen oder als Startschuss für einen dauerhaft etablierten Arbeitskreis - mit dem Veranstaltungsformat NEXT NOW bietet Fujitsu NEXT e.V. ein- bis zweitägige Tagungen mit dem Fokus auf

  • Aktuelle Hypes
  • Branchenlösungen
  • Management-Herausforderungen
  • Gesetzliche Entwicklungen, die für die IT von Bedeutung sind
  • Bestimmte Zielgruppen
  • Relevante Sonderthemen

Die Themen für die NEXT NOW Tagungen werden vom Vorstand festgelegt auf Basis von Vorschlägen und Wünschen aus dem Kreis der Vorstandsmitglieder, der Arbeitskreisleiter, der Vereinsmitglieder oder auch auf Anregung von Fujitsu.

Im Allgemeinen gilt für NEXT NOW Tagungen ebenso wie für die Arbeitskreistagungen, dass die Teilnahme für Interessenten im Rahmen einer Schnupperteilnahme sowie für Vereinsmitglieder kostenlos ist.

Sollte jedoch der finanzielle Aufwand für eine NEXT NOW Tagung für den Verein sehr hoch sein, werden Teilnahmegebühren für alle Tagungsteilnehmer erhoben. Für Vereinsmitglieder gelten in diesem Falle vergünstigte Teilnahmegebühren.

Servermanagement

ServermanagementLeitthema dieses Arbeitskreises ist das Management von Servern mit dem Fokus auf PRIMERGY und die ServerView Suite. Darüber hinaus wird die Anbindung weiterer Systeme und Anwendungen in den unterschiedlichen Anwendungsszenarien diskutiert. Der Erfahrungsaustausch der PRIMERGY-Anwender untereinander zu den Möglichkeiten und Lösungen im Rechenzentrum und der direkte Dialog mit Fujitsu geben Einblicke in aktuelle Entwicklungen und Einfluss auf Strategie, Gestaltung und Realisierung der Servermanagementlösungen der Zukunft.

Zeige Termine aller Kategorien


Kontakt

Fujitsu NEXT e.V.-Geschäftsstelle

Gladbecker Straße 7
40472 Düsseldorf

0211 / 6178 1155
E-Mail: info@fujitsu-next.com

Go to top