Vom 4. bis zum 8. Mai 2020 macht NEXT Sie schlau! In der ersten NEXT-Onlinewoche können Sie sich bei täglichen Vorträgen rund um alle NEXT-Themen und darüber hinaus informieren. Die Teilnahme ist für Mitglieder und Interessenten unentgeltlich; die Anmeldung erfolgt pro Vortrag. Die Aufzeichnungen der Vorträge inklusive der Slides stehen den Mitgliedern im Anschluss auf der vereinsinternen Onlineplattform NEXT4you zur Verfügung. Freuen Sie sich auf eine spannende Woche mit exzellenten Referenten und aktuellen Themen.

Alle Vorträge im Überblick

Montag, 04.05.2020

11:00 - 12:00 Uhr: Follow up NEXT NOW "Future Work"
Office@Home & Home@Office – Corona als CultureChangeCatalyzer!
Heinz Wagner, WIIPP
Moderation: Alexander da Luz
Beschreibung: „Zurück aus der Zukunft“ – Durch die Tatsachenlage von Corona wurden Mobilisierungsprojekte, die sich über Jahre hinschleppten, binnen einer Woche umgesetzt … aber was, wenn unsere Belegschaft aus dem Homeoffice zurückkehrt? Was, wenn sie die Vorteile des Homeoffice schätzen gelernt hat? Wie gehen wir damit um, wenn sich die Bedürfnissituation verändert hat? Kommt vielleicht im Herbst ein 2. Shutdown und wie gehen wir damit um?
> zur Anmeldung

Heinz Wagner

14:00 - 15:00 Uhr: Follow up NEXT NOW "Future Work"
Busprotokolle in der Gebäudetechnik im Wandel der Zeit
Nils-Gunnar Fritz, MBS Solutions GmbH
Moderation: Benjamin Zander
Beschreibung: Es erwarten Sie Einblicke von der Geschichte bis hin zur Gegenwart sowie Perspektiven für die Zukunft von standardisierten Busprotokollen in der Gebäudeautomation.
> zur Anmeldung

bild

Dienstag, 05.05.2020

09:00 - 10:00 Uhr: Arbeitskreis "ETERNUS CS"
ETERNUS CS8000 Object Interface
Manuel Namuth, Fujitsu
Moderation: Norbert Postler
Beschreibung: Anlässlich der Freigabe des aktuellen Service Packs der CentricStor V8.0 SW möchten wir die Neuerungen vorstellen. Im Fokus steht dabei das Object-Interface, welche den Zugriff auf die ETERNUS CS8xxx via S3 ermöglicht. Des Weiteren wird auf Neuigkeiten aus dem ETERNUS CS Umfeld eingegangen.
> zur Anmeldung
bild

11:00 - 12:00 Uhr: Arbeitskreis "ETERNUS CS"
AIS-Connect (Security, aus Sicht FUJITSU, Gateway, …)
Alois Wutscher, Fujitsu
Moderation: Amadeus Thomas
Beschreibung: Nahezu täglich erreichen uns Nachrichten über immer ausgefeiltere und leider häufig erfolgreiche Angriffe auf IT Infrastrukturen. Warum sollte vor diesem Hintergrund ein Anwender seinem Serviceprovider über das Internet Zugriff auf eventuell unternehmenskritische IT Systeme geben? Was tut Fujitsu als Serviceprovider, damit Anwender und Kunden zu jeder Zeit die Kontrolle über den Remote Zugang behalten?
> zur Anmeldung

bild

14:00 - 15:30 Uhr: Arbeitskreis "BS2000"
Demo: Modellierung des digitalen Zwillings eines Rechenzentrums und automatisches Notfallmanagement
Wilfried Cleres, Armin Groß, Michael Chrustowicz, Fujitsu
Moderation: Amadeus Thomas
Beschreibung: In unserer Live Demo wollen wir Ihnen vermitteln, welche Vorteile und Funktionalitäten hinter der Modellierung des digitalen Zwillings eines Rechenzentrums stecken, wie sich ein digitaler Zwilling mit dem realen Rechenzentrum abgleicht und wie sich dieser um ein automatisches Notfallmanagement erweitern lässt. Die Live Demo ist an Anwendungsszenarien des tagtäglichen Rechenzentrums Betriebes ausgerichtet und bietet Ihnen genügend Raum für Fragen. Wir werden Ihnen einen umfassenden Überblick zu modernen Data Center Infrastruktur Management (DCIM) Lösungen in Verbindung mit innovativen Prozess Automations Lösungen geben und Sie zu gemeinsamen Co-Creation Projekten mit Fujitsu einladen.
> zur Anmeldung

bild

Mittwoch, 06.05.2020

09:00 - 10:00 Uhr: Arbeitskreis "FlexFrame und SAP HANA"
FlexFrame Orchestrator Product News
Jürgen Zeidler, Fujitsu
Moderation: Carsten Recktenwald
Beschreibung: Fujitsus PRIMEFLEX for SAP Landscapes, eine vordefinierte, vorintegrierte und getestete Kombination von Servern, Storage, Netzwerkkonnektivität und Software ermöglicht einen effizienten und kostenoptimierten Betrieb von SAP Infrastrukturen, optimiert für SAP Anwendungen, SAP Datenbanken und der SAP HANA Plattform. In diesem Vortrag wird vorgestellt, welche Neuerungen an der integrierten FlexFrame Orchestrator Management Software in den letzten 6 Monaten freigegeben wurden und welche weiteren Entwicklungsschritte noch im Jahr 2020 geplant sind.
> zur Anmeldung

bild

11:00 - 12:00 Uhr: Arbeitskreis "Informationssicherheit"
Das Phänomen des Black Swan oder wie wir mit Unvorhersehbarem umgehen
Thomas Walloschke, secon trust consult
Moderation: Dr. Oliver Kunert
Beschreibung: Zahlreiche kognitive Verzerrungen führen dazu, dass wir dazu neigen, unser Wissen zu überschätzen und unsere Unwissenheit zu unterschätzen. Das Phänomen des Schwarzen Schwans ist ein eindrucksvoller Beweis dafür, denn es ist unmöglich, gültige Vorhersagen zu machen, insbesondere über einen langen Zeitraum. Dieser Vortrag erläutert die Auswirkungen dieses Phänomens auf den Bereich der Informationssicherheit.
> zur Anmeldung

Thomas Walloschke

14:00 - 15:00 Uhr: Arbeitskreis "Informationssicherheit"
Künstliche Intelligenz – Einflüsse auf IT-Sicherheit
Dr. Bernd Kosch, Industrie – KI GmbH (angefragt)
Moderation: Dr. Oliver Kunert
Beschreibung: Grundsätzlich kann KI zur Steigerung der IT-Sicherheit durch neue Verfahren zur Gefahrenabwehr beitragen. Seit ca. 5 Jahren findet jedoch ein Wettlauf mit ebenfalls KI-basierten Algorithmen statt, die solchen Schutz gezielt angreifen und zerstören können. Der Vortrag liefert einen aktuellen Überblick.
> zur Anmeldung

Dr. Bernd Kosch

Donnerstag, 07.05.2020

09:00 - 10:00 Uhr: Arbeitskreis "BS2000"
SE/HA Add-On Service - Kundenspezifische und anwendungsbezogene Überwachung der hochverfügbaren SE Infrastruktur
EPS Services oder EPS Service Delivery

Ulf Marxen, Fujitsu
Moderation: Joachim Mensching
Beschreibung: In diesem Vortrag präsentieren wir unser Konzept des SE/HA Add-On Service. Dieser kreiert gemeinsam in einer Co-Creation mit Ihnen eine Monitoring-Lösung innerhalb der SE-Infrastruktur, welche gezielt ihre kundenspezifischen BS2000 Anwendung überwachen kann. Diese Lösung werden wir live an einem System demonstrieren. Zugleich zeigen wir Ihnen, welche Schritte unser Service umfasst, um unsere Monitoring-Lösung in ihre IT-Umgebung zu integrieren.
> zur Anmeldung

bild

11:00 - 12:00 Uhr: Preview NEXT NOW "RZ-Planung/-Infrastruktur"
Data Center Facility Consulting Services
Johannes Jürgensmeier, Fujitsu
Moderation: Alexander da Luz
Beschreibung: Es geht um Beratungsleistung für Rechenzentren in der Hybrid Cloud Welt, der „verteilten IT“ „from Edge Data Center to Core Data Center to Cloud Data Center“. In der Hybrid Cloud Welt ist die IT eine Landschaft der „verteilten“ IT, eine IT die sich von dem Remote Standort „Edge“ über das Rechenzentrum „Core“ bis hin in die „Cloud“ erstreckt. An allen Standorten ergeben sich Anforderungen für den sicheren IT-Betrieb: Ist Ihr Rechenzentrum zuverlässig vor Sicherheitslücken und Gefahren von außen geschützt? Arbeitet es energieeffizient und nach neuesten Qualitätsstandards?
> zur Anmeldung

Johannes Jürgensmeier

14:00 - 15:15 Uhr: Preview NEXT NOW "Zukunft der Planung"
Der Wandel in der Planung und die zukünftigen Möglichkeiten am Beispiel des Planungsszenarios Bäckerei Becker
Alexander Schrehardt, Vera Wolbert, Andre Voigt, Fujitsu TDS
Moderation: Hans-Georg Schleißinger
Beschreibung: Die Welt der SAP Planungslösungen hat sich in den letzten Jahren verändert und es sind neue Lösungen und Ansätze dazu gekommen. Aus diesem Grund möchten wir allen Teilnehmen zwei Lösungsansätze aufzeigen die es möglich machen einen schnellen Einstieg in eine zukunftsorientierte SAP Planungslösung zu realisieren.
> zur Anmeldung

Andre Voigt

Freitag, 08.05.2020

09:00 - 10:00 Uhr: Arbeitskreis ETERNUS DX / Online Storage
Kann Ihre Speicher- Netzwerk mit den Anforderungen Schritt halten?
Ralf Derhardt, Brocade - A Broadcom Company
Moderation: Norbert Postler
Beschreibung: In diesem Vortrag sprechen wir über wichtige Punkte, die Sie bei der Planung Ihrer Speichernetzwerke im Auge behalten sollten und nehmen Bezug auf aktuelle Themen im Brocade Fibrechannel Umfeld.
> zur Anmeldung

Ralf Derhardt

11:00 - 12:00 Uhr: Cross-Themen
Quergedacht - Über die Folgen von Interdependenzen der Lieferketten am Beispiel der Automobilindustrie
Jens Beier, Fujitsu
Moderation: Jörn Nitschmann
Beschreibung: Jeder kennt Odysseus, die Ilias, wir sind vertraut mit dem Exodus aus der Bibel und haben das Bild von Ramses Pyramiden vor uns. Ägypter, Minoer, Hethiter, Mykene, Troja, vertraute Namen oder? Wer aber von uns weiß, das und vor allem warum die 9 bedeutendsten bronzezeitlichen Kulturen des Mittelmeerraumes ca. 1250 BC gleichzeitig und schlagartig untergegangen sind? Ich möchte Sie auf eine Gedankenreise mitnehmen und wir werden feststellen, dass vernetzt – connected – für Gesellschaften Grundlage für Erfolg UND Niedergang sein kann. Parallelen zur aktuellen Situation sind augenscheinlich, aber und das ist das Gute, wir werden sehen, wie Menschen aus dem Druck der Katastrophe heraus, wichtige, bessere Grundlagen in Gesellschaft und Wirtschaft schufen, die unser Leben heute noch prägen. Was hat das mit Mobilität und Auto zu tun? Lassen Sie uns darüber gemeinsam nachdenken, ich freue mich auf Sie.
> zur Anmeldung

Jens Beier

14:00 - 15:00 Uhr: Preview Directors Summit "Responsibility"
Abschlussvortrag "Responsibility"
Benjamin Zander, Christian Offenberg & Benjamin Zander GbR, Stellvertretender Vorstandssprecher Fujitsu NEXT e.V.
Moderation: Dagmar Wieland
Beschreibung: Verantwortung in Unternehmen ist ein vielschichtiges Thema. Es reicht nicht mehr, verantwortungsvolles Handeln eines Unternehmers allein als wirtschaftliche Verantwortung an Gewinnen und Aktienkursen zu messen. Die Verantwortungen gegenüber Mitarbeitern, Kunden und der Umwelt sind heute ebenso wichtige Kriterien. Durch Vernetzung, Web 2.0 und soziale Medien erhalten Diskussionen zu unternehmerischen Verantwortungen schnell eine Dynamik, die mit klassischen Mitteln im Marketing nicht einzufangen sind. Daher ist es notwendig, für eine Corporate Responsibility eine Strategie zu entwickeln, die alle Bausteine zusammenbringt und diese kontinuierlich zu verfolgen. In diesem Slot gibt es einen Ausblick zu den unterschiedlichen Punkten unternehmerischer Verantwortung, die wir mit Fujitsu NEXT im Herbst auf unserer Management Tagung behandeln werden und bietet Raum zum Ideenaustausch.
> zur Anmeldung

bild

NEXT nutzt für die Online-Woche die Meeting-Lösung BlueJeans. Eine spezielle App muss hier für nicht installiert werden, der Zugang findet über den Browser statt (Clients sind für gängige Betriebssysteme und mobile Geräte verfügbar wenn gewünscht). Den entsprechenden Link erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Infos zu BlueJeans sind unter der folgenden Web-Adresse einzusehen:
https://www.bluejeans.com/de/produkte/meetings#go

Die System Requirements können Sie hier einsehen:
https://support.bluejeans.com/s/article/BlueJeans-System-Requirements