Alles, was in der IT cool und hip ist, funktioniert genau betrachtet nur deshalb, weil irgendwo Serverleistung bereitgestellt wird. Serverleistung ist auch der Pulsschlag der digitalen Transformation, die längst zu unserem Alltag gehört und künftig so manchen Science Fiction noch übertreffen wird. Für junge motivierte Berufseinsteiger bietet die Fujitsu Academy in Kooperation mit der Usergroup Fujitsu NEXT e.V. eine attraktive Gelegenheit zum „Hinein-Schnuppern“ in Theorie und Praxis der Serverwelt: die Mainframe Challenge 2021 vom 8. bis 11. März.

Was wird den Teilnehmern geboten?
• 4 Tage Intensiv-Online-Workshop mit Theorie- und Praxisteilen aus dem Data Center & Mainframe-Umfeld
• Vorträge zu ausgewählten Fokus-Themen & Praktische Übungen
• Bereitstellung der Arbeits- und Programmierumgebung durch Fujitsu
• Technik Check vorab, voraussichtlich am 28. Februar
• Teilnahmemöglichkeit am Mainframe-Wettbewerb mit tollen Gewinnen
• Unterstützung durch IT Experten
• Begleitendes Programm mit Fun & Action & Team-Erleben
• Teilnahmezertifikat der Fujitsu Academy, Central Europe

Was sollten die Teilnehmer mitbringen?
• Mindestens zwei abgeschlossene Studiensemester oder vrgl. Kenntnisse
• Grundkenntnisse in: IT, Java, C, IDE empfehlenswert
• 49 Euro (s.u.)

Für die Teilnahme an der Winter School 2021 der Fujitsu Academy, Central Europe fällt eine Teilnahmegebühr in Höhe von 49€ an. Von den Teilnahmebeträgen werden Bildungsprojekte mit Tech-Fokus unterstützt und kommen in diesem Jahr gemeinnützigen Vereinen zugute, wie z.B.: ReDI School for Digital Integration, Hacker School e.V.

Die Mainframe & Data Center Challenge 2021 war ein voller Erfolg.

In diesem Video, schildern die Teilenhmer:innen ihre Eindrücke.