Satzungsgemäß wird bei NEXT alle zwei Jahre der Vorstand neu gewählt. Bei der 10. Mitgliederversammlung am 9. Dezember, die gleichzeitig die erste Online-Mitgliederversammlung war, traten Jochen Brünger, Hans-Georg Schleißinger, Amadeus Thomas, Benjamin Zander und Christoph Zink zur Wahl an und wurden mit überwältigender Mehrheit gewählt. In einer anschließenden ersten konstituierenden Sitzung des Vorstandes wurde Benjamin Zander zum Vorstandssprecher gewählt, Amadeus Thomas zu seinem Stellvertreter ernannt und Jochen Brünger wird sich in bewährter Weise um die Vereinsfinanzen kümmern. Alles weitere wird im neuen Jahr besprochen, wo auch gleich für Anfang Februar eine gemeinsame Tagung, selbstverständlich online, mit den Arbeitskreisleitern geplant ist.

Auf eigenen Wunsch und aus unterschiedlichen Gründen scheiden Alwin Elf, Matthias Ritter und Dr. Sebastian Saxe aus dem Vorstand aus. Für ihr großes ehrenamtliches Engagement gebührt ihnen der Dank des Vereins. Dies wurde bei der Mitgliederversammlung natürlich zum Ausdruck gebracht, aber ein paar warme Worte bei einer Onlinekonferenz sind zu unpersönlich, daher ist eine Abschiedsfeier geplant, sobald das wieder möglich ist.

Aufgrund der unveränderten Corona-Rahmenbedingungen werden die Expertentreffen des Vereins bis auf Weiteres als Onlinetagungen stattfinden. Neue Termine stehen noch nicht fest, sind aber bereits in Planung.