Mit diesen Worten stellte sich Jürgen Eckert, Fujitsu, den Mitgliedern des NEXT-Arbeitskreises „Datenbanken/Datenkommunikationssysteme“ als neuer fachlicher Betreuer vor.

Sein Vorgänger, Alfons Ott, hat ein anderes Aufgabengebiet übernommen und mit Jürgen Eckert wurde schnell ein kompetenter Nachfolger gefunden. Arbeitskreisleiter Gerd Ottke, Continentale Versicherung, und die NEXT-Geschäftsstelle kannten ihn schon von der gemeinsamen Vorbereitung der Tagung am 6. und 7. Dezember in München. Dabei hat er zu seinem Einstand einiges erlebt, was schief gehen kann. Kurzfristige Absagen von zwei Referenten, wo Ersatz gefunden werden musste, zwei Stunden Wartezeit beim Abendessen und ein Megaverkehrsstau am zweiten Morgen.

Das alles hat ihn nicht abgeschreckt. Sein Fazit: „Die Tagung war super, tolle Referenten, spannende Themen – ich freue mich schon aufs nächste Jahr."